Skip to main content

Leonie & Charlotte – Zur freien Verfügung!

Teil 1 – Nachsitzen Es klingelt zur Mittagspause. Das Gymnasium hat eine spezielle Uniform für Mädchen. Entweder eine weiße Bluse ohne BH mit Leggings oder das was die meisten Schülerinnen trugen, weißes Top mit schwarzem BH und Rock aber ohne Slip. Der Grund ? Die Mädchen sollen sich sexy fühlen und ihren Körper richtig kennen… weiterlesen

Schwiegermutter braucht es faustdick…

Ich habe im Internet, auf einer Seite für spezielle Neigungen und entdecke dort eine sehr interessante Frau… Sie hat eine herrlich devote Ader und wunderbar passende Vorlieben: DeepThroat, Fisting, Squirtung, Analsex, Natursekt… Ich betrachte ihre Fotos: Ein riesiger Arsch, winzige Hängetitten mit gigantischen Nippel und eine behaarte Monsterfotze in die extrem viel reinpasst… Und sie… weiterlesen

Klaus treibt es mit meiner Schwester

Hallo ich bin Anna, ich bin 26 und lebe mit meiner Schwester Tanja, 23 Jahre alt zusammen in einer Wohnung. Wir haben jeder unser eigenes ZImmer, benutzen aber Bad, Küche und Wohnzimmer gemeinsam. Ich habe nach längerer Zeit mal wieder einen Freund, Klaus. Er ist 28 und wohnt nur drei Straßen weiter von uns entfernt.… weiterlesen

Theaterabend und ich als Hauptdarstellerin!

Meine Orgasmuskontrolle hielt an. Das Gefühl ständig geil zu sein machte mich mittlerweile mal wieder fast wahnsinnig. Mein Herr hatte seine Freude daran gefunden mich sexuell aushungern zu lassen, um somit die Grundlage für extreme Spielarten zu schaffen und mich völlig hörig zu bekommen. Dummerweise klappte das auch immer trotz meiner inneren Widerstände und Ängste,… weiterlesen

Duke

Ich bin einen verheiratete Frau. Vor einiger Zeit war mein Ehemann dabei, als mein Frauenarzt mich untersuchte. Es machte ihn derart an, dass wir für die Zukunft folgende Absprache trafen: Ich würde mich künftig von gut ‚ausgestatteten‘ Männern ficken lassen, während er, Ed, uns dabei zusieht. Wir hatten bereits das zweite ‚Treffen‘ hinter uns und… weiterlesen

Wie aus frühen Fehlern das große Glück wurde

Diese Geschichte bezieht sich auf reale Ereignisse und wurde nur leicht abgeändert um vor allem die darin vorkommenden Personen zu schützen. Kapitel 1: Großer Fehler oder großes Glück? Das Geschehene nahm seinen Lauf als ich, mit damals 18 Jahren, mein erstes mal mit meiner damaligen Freundin hatte. Sie war 2 Jahre jünger als ich, aber… weiterlesen

Spermatrinken am Baggersee

Ich lag an meinem Lieblings Baggersee und genoss die Sonne. Hin und wieder blinzelte ich in die Sonne und sah eigentlich nur meine eigenen Brüste vor mir. Wie Halbkugeln in der Sonne blitzen sie… noch war es nicht an der Zeit sie erneut einzuölen. Es waren nicht viele Personen dort, den langen Fußweg scheuen die… weiterlesen

Erlaubnis. Fünf in Deutsch.

Sie war nicht wirklich der Typ, der nachgiebeig war. Vielleicht war das so spannend. Vielleicht erlaubte ich ihr deshalb all das. Vorheriger Teil: Obwohl Erlauben war so eine Sache. Viel Wahl hatte ich eigentlich nicht. Allerdings war ich ihr auch nicht böse für das, was sie tat. Diese Wahl hatte ich tatsächlich gehabt. Ich weiß… weiterlesen

Wie eine Hure

Ich spürte den Hieb der Gerte auf meine Arsch und schrie auf. Es folgten noch einige im Wechsel auf meine Arschbacken „Warum bestrafe ich Dich?“ Fragt mich mein Herr streng. „Weil ich mich benommen habe wie eine Hure mein Herr“. Ein weitere Schlag folgt „Richtig Du kleines verhurtes Misstück“. Ich spürte wie meine Haut auf… weiterlesen

Vom ersten Dreier zum Hausfreund

Vom ersten Dreier zum Hausfreund Ich möchte voranstellen, dass die Namen in dieser Geschichte natürlich geändert sind und auch eventuelle Bilder nur Internetfunde sind, um der Fantasie auf die Sprünge zu helfen, aber keine der Beteiligten Personen zeigen. Samstag vor einigen Wochen… Okay, vielleicht fange ich doch lieber von vorne an… Ich bekam auf einem… weiterlesen